6 Gründe, warum ein CRM von einem Sprachassistenten profitiert

CRM-System mit Sprachassistenz: Eine effektive Kombination!

Julian Kissel
Co-founder
Editiert
June 28, 2022

Die Kombination von Sprachtechnologie und CRM Systemen ist auf dem besten Weg, das Marketing und Kundenmanagement der Zukunft zu revolutionieren. Aber wie wird die Arbeit von Marketing- und Vertriebsprofis durch Sprachtechnologie konkret beeinflusst? Und wie genau kann ein Sprachassistent ein CRM System bereichern? In diesem Artikel erfahren Sie 6 Gründe, aus denen ein CRM von einem Sprachassistenten profitiert.

CRM-System mit Sprachassistenz: Eine effektive Kombination!

Ein Customer-Relationship-Management-System, kurz CRM, ist in vielen Unternehmen das Herzstück der Kundenkommunikation. Alle Daten zu, von und für den Kunden werden darin erfasst. Doch gerade für Mitarbeiter, die im direkten Kundenkontakt stehen, ist es nicht immer einfach, die notwendigen Daten in das Tool einzuspielen oder relevante Informationen daraus zu gewinnen.

Ein innovativer Sprachassistent kann dabei helfen, den maximalen Nutzen aus einem CRM System zu ziehen und bringt CRM-Lösungen so auf ein ganz neues Level. Ein CRM mit integrierter Sprachtechnologie macht es Vertriebsmitarbeitern einfacher, Besuchsberichte zu erstellen, Kundendaten zu aktualisieren, mit Kunden in Kontakt zu treten, Nachrichten zu senden und mit Teams zu kommunizieren. Für die gesteigerte Effektivität gibt es verschiedene Gründe.

1. Fragen stellen und Antworten geben

Um eine vergleichbare Datenbasis zu haben, muss ein CRM System für jeden Kunden mit einem vordefinierten Datenstamm gespeist werden. Ein Sprachassistent in Kombination mit einem Business Chatbot kann dabei helfen, die richtigen Daten schnell und korrekt zu erfassen.

Durch einen im Vorfeld definierten Pool an Fragen weiß das System genau, welche Kundendaten erfasst werden müssen und schon kann das Frage-Antwort-Spiel beginnen. So wird eine schnellere und zielgerichtetere Erfassung der Daten ermöglicht. Es können in einem kürzeren Zeitraum mehr Daten in einer besseren Qualität erfasst werden und der Mitarbeiter kann sich auf die wirklich wesentlichen Informationen bei der Dateneingabe fokussieren.

2. Wir sprechen schneller als wir schreiben

Aktuell müssen Kundendaten meist manuell in ein CRM-Tool eingegeben werden. Dabei ist es gerade für Mitarbeiter mit direktem Kundenkontakt wie z. B. Außendienstmitarbeiter nicht immer möglich, die Daten direkt einzupflegen. Oftmals werden Informationen händisch erfasst und erst später im Büro in das System übertragen. Das führt nicht nur zu einem doppelten Zeitaufwand und zur Verschwendung von Ressourcen, sondern auch zu einer Verzögerung in der Dateneingabe. Die Daten wurden zwar aufgenommen, sind im System aber noch nicht auf dem aktuellen Stand.

Ein Sprachassistent kann diesen Prozess erheblich unterstützen, da die Daten direkt und ortsunabhängig eingesprochen werden können und in Echtzeit im CRM System zur Verfügung stehen. Ein Sprachassistent hilft dabei, die Daten schneller und einfacher zu erfassen. So kann im Vergleich zur manuellen Dateneingabe innerhalb des gleichen Zeitraums eine größere Datenmenge erhoben werden.

3. Hohe Benutzerfreundlichkeit

Ein Sprachassistent in Kombination mit einem Business Chatbot kann die Barriere für die Nutzung eines CRM Systems erheblich schmälern. Die meisten Anwender bevorzugen die Dateneingabe über einen Sprachassistenten und es fällt leichter, Hemmschwellen gegenüber der Technik abzubauen.

Für Unternehmen ist die sprachliche Steuerung des CRM-Tools mit weniger Schulungsaufwand und -kosten verbunden. Die Arbeit mit einem Sprachassistenten ist größtenteils selbsterklärend und baut auf dem natürlichen Weg der Kommunikation auf. Die meisten Menschen bevorzugen es, zu sprechen, anstatt zu schreiben und genau hier setzt der Sprachassistent an.

4. Erhöhte CRM-Nutzung

Ein funktionierendes CRM System lebt von einer regelmäßigen Dateneingabe. Durch die Anbindung eines Sprachassistenten lässt sich die Benutzerakzeptanz erhöhen und die Datenbasis steigt. Eine höhere Datenanzahl bedeutet gleichzeitig mehr Wissen für das Unternehmen. Je mehr ein Unternehmen über seine Kunden weiß, umso gezielter kann es agieren und Maßnahmen umsetzen, die den Umsatz und den Unternehmenserfolg steigern.

5. Eine klare Struktur für mehr Qualität

Viele CRM Systeme gleichen einem Daten-Dschungel. Eine Datenbasis ist zwar verfügbar, doch die Dateneingabe erfolgt individuell nach den Vorlieben der User. Dies macht es oft schwierig, Daten miteinander zu vergleichen, zu verknüpfen und auszuwerten.

Ein Business Chatbot mit einem Sprachassistenten lebt von einer klaren Struktur. Bei der Softwareabstimmung wird die Struktur der Daten genau definiert, sodass die Datenbasis vom Sprachassistenten nur in dieser Struktur akzeptiert und verarbeitet wird. So haben Unternehmen die Möglichkeit, ihre Kundendaten eins zu eins miteinander zu vergleichen. Nur so ist es Möglich die Daten auch strukturiert in weiteren KI Vorhaben zu nutzen. Ein Aspekt, der von vielen Unternehmen, unterschätzt wird.

6. Ein CRM-System mit Mehrwert

War ein CRM System bis jetzt oft ein Datenfriedhof oder ein reines Reporting-Tool, ist es in Kombination mit einem Sprachassistenten ein innovatives System mit einer Mehrwertgewinnung. Durch die neue Technologie haben Unternehmen die Möglichkeit, ihr CRM individuell an ihre Bedürfnisse und Unternehmensziele anzupassen.

Der Sprachassistent hilft dabei, Antworten auf unternehmensrelevante Fragen zu finden. Ein Business Chatbot ist wie ein virtueller Mitarbeiter und Kollege, der genau weiß, welche Informationen für ein Unternehmen wichtig sind, um einen eindeutigen Mehrwert zu liefern und davon langfristig zu profitieren.

Das Sprach-Upgrade für Ihr CRM-System

Möchten auch Sie Ihr CRM System auf ein neues Level bringen und mehr Nutzen daraus ziehen als bloße Datenerfassung? Ein Sprachassistent in Kombination mit einem Business Chatbot stellt die neue Generation der Kundendatenplanung dar. Sally hilft Ihrem Unternehmen dabei, durch optimiertes Kundenwissen auf der Überholspur zu bleiben und einen eindeutigen Mehrwert für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden zu generieren.

Möchten Sie endlich einen funktionierenden und planbaren Vertriebsprozess aufbauen?

Verkaufen Sie sofort erfolgreicher nach der kostenlosen Vertriebs-beratung von einem der führenden Vertriebsprozessberatern Deutschlands.

Kostenlose Beratung
Deutsche Marktführer setzen auf unsere Expertise
Julian Kissel
Julian ist ein begeisterter Tech-Enthusiast und er trägt die Verantwortung für die Sprachtechnologie von Sally. Die Nutzung von Sally und die daraus gewonnene Lebensqualität für viele Menschen motiviert ihn jede Grenze zu hinterfragen.