Welche Chatbots und Sprachassistenten gibt es?

Kennen Sie diese Sprachassistenten? Alexa, Siri, Cortana, Google Assistant und Sally.

Fabian Kissel
Co-founder
Editiert
April 20, 2022

Ein Chatbot ist ein Dialogsystem zwischen Mensch und Maschine. Dabei können Informationen ausgetauscht oder Anweisungen gegeben werden. Dahinter steht eine Software oder eine Form der künstlichen Intelligenz, um die Eingaben zu verarbeiten.

Der Einsatz von Chatbots findet im privaten oder beruflichen Umfeld statt. Unterschieden wird in die Anwendungsbereiche Business-to-Business (B2B) oder Business-to-Customer (B2C). Wir stellen Ihnen einige Chatbots und Sprachassistenten aus beiden Bereichen vor.

B2B-Chatbots

Bei der B2B-Kommunikation mithilfe von Chatbots handelt es sich um einen noch wenig erschlossenen Markt. Wenn Firmen untereinander Geschäfte tätigen, wird dies noch immer zum Großteil von Menschen abgewickelt. Der bevorzugte Weg der Kommunikation ist online und in Textform. Dabei können Unternehmen gerade in diesem Bereich von Chatbots profitieren, um die Mitarbeiteranzahl zu reduzieren und gleichzeitig Erreichbarkeit und Service zu verbessern.

B2C-Chatbots

In der B2C-Kommunikation sind Chatbots hingegen schon verbreiteter. Viele kennen die Sprachassistenten von Smartphones oder sind schon einmal bei Online-Recherchen mit einem Chatbot in Kontakt gekommen. Die Sprachassistenten dienen dazu, das Anliegen des Kunden herauszufinden und im besten Fall direkt zu helfen. Sollte dies nicht gelingen, wird der Kontakt zu einem realen Menschen hergestellt. Insgesamt reduziert sich so die Anzahl der Mitarbeiter und der Servicegrad des Unternehmens steigt.

Kennen Sie diese Sprachassistenten?

Alexa

Alexa lautet der Name des Sprachassistenten von Amazon. Dieser funktioniert mit den entsprechenden Geräten wie zum Beispiel Amazon Echo. Es stehen Funktionen wie der Abruf von Nachrichten und das Stellen von Timern zur Verfügung. Das System kann durch Zusatzpakete erweitert werden und so unter anderem für den Online-Einkauf genutzt werden.

Siri

Siri, das Assistenzsystem von Apple, dient vorranging der Steuerung des iPhones. Es ermöglicht die Steuerung und den Zugriff auf alle Funktionen des Systems. Der Assistent ist auf allen Apple-Geräten verfügbar und bietet die Möglichkeit einer kontaktlosen Steuerung.

Cortana

Bei Cortana handelt es sich um den Chatbot von Windows. Cortana lässt sich sowohl mit der Stimme als auch über direkte Eingabe von Befehlen steuern. Genutzt werden kann das System für Suchen im Internet oder für die Anforderung von Nachrichten und Wetterinformationen. Diese können direkt vom System vorgelesen werden.

Google Assistant

Der Google Assistant ist auf sowohl auf Android als auch auf iOS Geräten nutzbar. Der Assistent kann zur Steuerung von Google Maps und anderen Anwendungen von Google genutzt werden.

Sally

Bei Sally handelt es sich um ein Assistenzsystem, das auf den Geschäftskundenbereich abzielt. Ziel ist zum Beispiel die Anbindung an das Customer-Relationship-Management-System eines Unternehmens. Dadurch können die Mitarbeiter auch am Arbeitsplatz ähnlich wie mit den vorhergenannten privaten Assistenzsystemen interagieren. Die Suche und Eingabe von Kundendaten oder Auftragsinformationen kann zum Beispiel per Spracheingabe an das Assistenzsystem abgewickelt werden.

Möchten Sie endlich einen funktionierenden und planbaren Vertriebsprozess aufbauen?

Verkaufen Sie sofort erfolgreicher nach der kostenlosen Vertriebs-beratung von einem der führenden Vertriebsprozessberatern Deutschlands.

Kostenlose Beratung
Deutsche Marktführer setzen auf unsere Expertise
Fabian Kissel
Fabian ist motiviert, gemeinsam mit unseren Kunden Lösungen zu entwerfen und umzusetzen, um sie noch erfolgreicher zu machen. Die kontinuierliche Weiterentwicklung der User Experience und die Optimierung des Dialogflusses, um Sallys Benutzern eine einzigartige und persönliche Erfahrung zu bieten, liegt ihm am Herzen.